> Zurück

Ein weiterer Sieg gegen Handball Wohlen

Luana Eberhard 24.09.2019

Am Samstag, 14.09.19 fuhren die FU18 Juniorinnen voller Zuversicht nach Wohlen, um den nächsten Sieg mit nach Hause zu nehmen. Nach einem wackeligen Start entschied sich der Trainer für ein Time-Out. Danach fanden die Spielerinnen des Aargau Ost deutlich besser ins Spiel. Leider verletzte sich Romina Scherrer in der 20. Minute und wir wünschen ihr auf diesem Wege gute und möglichst schnelle Genesung! Zur Halbzeit stand es 16:16. Die Mannschaft hat weiter an sich geglaubt und wollte den Sieg. Unter anderem, einige Gegenstosstore, die gute Treffsicherheit von Monja Richner sowie die Penalty-Paraden (4 von 6) der Torhüterin Luana Eberhard verhalfen schlussendlich zum erfreulichen Schlussresultat von 25:30.