> Zurück

D2: Deutlicher Sieg gegen Mutschellen

Marie Kempe 10.12.2016

Nach dem Cup-Spiel am Mittwoch war dieses Spiel genau das, was die Damen gebraucht haben. Nicht ganz vollständig und mit einigen Krankheitsabsagen ging der BSC in ein weiteres Spiel der Hinrunde. Anders als in der Spielen davor konnten sie Fehler, welche in den letzten Spielen gemacht wurden annehmen und verbessern.

Auch wenn im Angriff immer noch nicht alles so klappte wie gewünscht, arbeiteten sie in der Abwehr gut zusammen und zwangen Mutschellen immer wieder zu Fehlern. Diese Fehler führten zu einigen guten Tempogegenstößen und einem deutlichen Zwischenstand von 4:12 für den BSC. Die Flügelspielerinnen von Mutschellen bekamen keinen Ball und zum eigenen Tor kamen auch kaum Bälle durch.   In der 2. Halbzeit kämpfte der BSC trotz deutlichem Vorsprung weiter. Am Ende stand es 8:27.

Auch wenn Mutschellen jetzt nicht einer der stärkeren Gegner der Saison war und sein wird, kann der BSC stolz auf seine Leistung von diesem Wochenende sein. In den nächsten Spielen wollen sie an die Leistung vom vergangen Samstag anknüpfen und weiterhin zwei Punkte nach Hause holen.

Nächstes Spiel: 18.12.16, TV Unterstrass Rookies- BSC Wettingen/Siggenthal