> Zurück

D2: Niederlage gegen HBS-TV Schlieren

Paula Brunner 22.10.2017

Mit 18:23 (9:12) erliegt die 2. Damen Mannschaft des BSC Wettingen dem HBS-TV Schlieren.

Trotz der Niederlage des letzten Spieles, ging die 2.Damenmannschaft mit viel Motivation in das Spiel. Am Anfang klappte es nicht mit den Toren. Die Spielauslösungen konnten die Verteidigung der Gegner nicht in Schwankungen bringen. Es konnte kein richtiger Druck ausgeübt werden. In der Verteidigung war die Mannschaft zu passiv und liess viele Tore zu. Doch gegen den Schluss der ersten Halbzeit löste sich die Mannschaft vom Tief und holte bis drei Tore auf.

In der zweiten Halbzeit wollte genauso weitergemacht werden, wie aufgehört wurde. Der Anfang war stark, die Mannschaft fiel aber nach etwa 5 Minuten wieder in ein Tief und stand passiv in der Verteidigung. Erst gegen den Schluss konnte wieder ein schönes Spiel gespielt werden und Tore gemacht werden. Am Schluss reichte es jedoch nicht, die Gegner einzuholen.

Nächstes Spiel: 04.11.17, TV Muri – HSG Wettingen/Siggenthal