> Zurück

Cupsieg für die U15 Juniorinnen

Corinne Jeggli 27.03.2014

Mit einem 22:18 Sieg  gegen die Spielerinnen  von HV Olten  gewannen die U15 Juniorinnen von der HSG Wasserschloss den Cup Final!

Zu Beginn des Spiels waren die Spielerinnen beider Teams sehr nervös und so unterliefen auf beiden Seiten einige Ball- und Schrittfehler.  Leider fiel  bereits nach einigen Minuten in der ersten Halbzeit  Dimitra Hess verletzungsbedingt aus. Dieser frühe Ausfall war für die Mannschaft ein kleiner Schock, zählt Dimitra doch zu den Leistungsträgerinnen in dieser Mannschaft. Spielerisch war die erste hartumkämpfte Halbzeit sehr ausgeglichen und so hiess es zur Pause 10:10.

Nach der Pause gelang es den Spielerinnen vom HSG Wasserschloss mit viel Kampfgeist und zum Teil sehr schönen Toren das Spiel auf ihre Seite zu drehen und so konnten sie mit bis zu sechs Toren in Führung gehen. Leider fielen in der zweiten Halbzeit noch weitere Spielerinnen mit Verletzungen aus, aber der Sieg gaben sie nicht mehr aus den Händen. So war die Freude sehr gross als das Spiel mit 22:18 gewonnen werden konnte.

Die Spielerinnen danken dem Trainerteam herzlich und natürlich auch den Fans für die tolle Unterstützung.

HSG Wasserschloss: Agnello Oriana, Belohlavek Matylda, Biondi Claudia (1), Fischer Lena (1), Gall Chantal, Hess Dimitra (3), Jeggli Corinne (7), Jörgensen Anna (7), Kapetanovi Andjela (2), Killer Chiara, Rahami Haniye, Villiger Lea (1).