> Zurück

Bericht HSG Wasserschloss 1 FU19 Elite

Monika Naprstek 13.10.2015

Das zweite Jahr in Folge wird das Letzte sein

Durch die Reorganisation der SHV-Strukturen werden dieses Jahr gleich zwei Jahrgänge (97/98) ihre letzte Juniorinnen-Saison bestreiten und sich vorbereiten auf die Aktivzeit.

Im Sinne der Kontinuität stellt die HSG Wasserschloss nochmals ein Team in der schweizweit höchsten Spielklasse der Mädchen. Nachdem letztes Jahr viel Lehrgeld bezahlt wurde, werden nun die Mühen belohnt und sind Fortschritte erkennbar, die zusätzlich mit Einsätzen bei den Frauen in der 1. Liga honoriert werden.

Im Vordergrund stehen die Weiterentwicklung der individuellen Stärken und Fähigkeiten jeder einzelnen Spielerin als Basis für die Zukunft.

Das Potential für weitere positive Entwicklungen der jungen Athletinnen ist vorhanden und kann diese Saison zum Siegen in der U19-Elite reichen.